Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
(033638) 4 80 89-0
Route
E-Mail
Reservieren1
Angebot1

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Donnerstag
19.04.2018
Mo ab 8:30
Montag 8:30 - 12:00
Dienstag 14:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 12:00
Donnerstag 8:30 - 12:00

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

2
2.0/5

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

( 2 Bewertungen )

Die neuesten Bewertungen

  • 1.0/5
    via Golocal 01.02.2016

    Ich kann nur vor diesem Doktor warnen Ich wollte nur ein Gutachten und keine Behandlung. Ich musste ein paar Monate auf meinen Termin warten und der war um 10 Uhr. Ich musste stehen, da es nicht genug Sitzpätze gab. Um 11,30 Uhr war ich erst dran. Der Arzt hatte sich überhaupt nicht vorbereitet Aber hat prima Werbung von Hexal in einem Ständer. Er sagte mir, dass er mich nicht begutachten kann, da ich nicht bei ihm in Behandlung bin. Ich habe eine gute Traumatherapie bei einer guten Therapeutin. Ich hatte den Eindruck, dass der Arzt mich nur mit Chemie behandeln wollte, als Versuchskaninchen. Da ich ablehnte, gab es kein Gutachten. Er sagte es würde 3-4 Stunden dauern, soviel Zeit habe er nicht. Ich halte diesen Arzt für äußerst Inkorpetent und nicht einfühlsam. Er will bloß seine Tabletten los werden. Dann wird er und Hexal und Vo immer reicher auf Kosten der Patienten Wenn man sich nicht um Ursachen kümmert, d sondern nur um die Wirkung der Tabletten, dann steht der Mensch nicht im Mittelpunkt und warum weiß dieser Doktor nicht, was posttraumatische Belastungsstörungen sind. Wer nicht als Versuchskarnickel missbraucht werden will und mit Chemie voll gepumpt der meidet diesen Doktor lieber. Denn es gefährlich für die Seele! Das habe ich auch seinen leidenden Patienten angesehen. Die Frau, die auf den nächsten Tag vertröstet wurde, oder die Frau die vorzeitig ging, hätte diese nicht mal zwischendurch dran kommen können?

  • 3.0/5
    via Golocal 31.12.2013

    Die Praxis befindet sich in einem modernen Mehrzweckbau. Was bei mir Berliner Neurologen nicht gelang, klappte hier: Relativ zeitnah einen Termin zu erhalten (Wartezeit ca. 4 Wochen). Allerdings war ich dazu persönlich zur Praxis gefahren. Die Räumlichkeiten sind hell und modern eingerichtet. Das Empfangspersonal war freundlich, nett und höflich. Die Wartezeit hielt sich trotz Termins gerade noch so in Grenzen (ca. 45 Minuten). Die Behandlung durch den Arzt war zwar professionell, schnell und routiniert. Aber ich hätte mir ein paar mehr Erklärungen gewünscht. Das Ganze lief äußerst wortkrag ab, sowohl was die Vorbereitung betraf (ich hätte mir eine Information darüber gewünscht, daß die Diagnostik nicht ganz schmerzfrei ist), als auch die Behandlung selbst und beim Ergebnis wurde ich mit 3 dürren Worten abgespeist und der Bemerkung, alles würde im Arztbrief stehen. Nett und patientenfreundlich ist anders. Nach erneuter kurzer Wartezeit auf den Arztbrief war ich entlassen.


Branchen & Stichworte

  • Ärzte: Neurologie
  • Kopfschmerzen
  • Epilepsie
  • Gedächtsnisstörungen
1 Buchung über externe Partner