Route finden:

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie Ihre Angaben zum Start und Ziel.
Ihre Eingabe konnte nicht erkannt werden.
Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie die gewünschte Route aus!
Start:
Ziel:

Route

Kartenansicht Route
Karte verkleinern
Pfaff Gerd Dr.med. u. Jahn Jürgen Dr.med. in Böblingen Karte
(07031) 2 51 59
Route
E-Mail
Website
Reservieren1
Angebot1

Kontaktdaten

Alle anzeigen Weniger anzeigen

Öffnungszeiten

Samstag
21.07.2018
Nach Vereinbarung

Zusätzliche Informationen

  • Parkplätze
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Zahlungsmittel

  • Bar
  • electronic cash
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Ausbildungsplätze

Stelle verfügbar
auf Nachfrage
auf Nachfrage

Gesamtbewertung

aus insgesamt einer Quelle

1.5
1.5

(basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertungsquellen

In Gesamtnote eingerechnet

golocal

(2 Bewertungen)

Die neuesten Bewertungen

  • 1.0
    via Golocal Katja Mornhinweg Katja Mornhinweg 03.11.2016

    Also entweder wird man abgwimmelt oder man bekommt eine dumme antwort oder die sprechstunden hilfen können keine antwort drauf geben oder man wurd angeschrien am telefon oder eine patzige reagtion Absolutt nicht empfehlenswert

  • 2.0
    via Golocal Spardawie 10.11.2015

    Bin schon seit Jahren bei H. Dr. Jahn in Behandlung. Meine vorherigen Venen-OP verliefen immer komplikationslos und auch beim Veröden spürt man nur einen leichten Pieks. Mitte dieses Jahres hatte ich dann wieder nach 3 Jahren einen Termin zur Behandlung der Besenreiser. Die Therapie verlief gut und bei Bezahlung stellte ich fest, dass bei den 2 Behandlungen plötzlich deutlich mehr zahlte. Auf Anfrage hin, teilte man mir mit, dass das schon über 5 Jahre so war und es nicht stimmen kann, dass ich noch 2012 nur 113,64 € für 2 Behandlungen bezahlt hätte. Ups, ich war sprachlos, wahrscheinlich war die Mitarbeiterin am Empfang da wohl nicht richtig platziert. Eine Mitarbeiterin andere war dann schließlich so „nett“ und gab mir auch ein Behandlungsinformationsblatt, in dem auch lt. der neuen Gebührenordnung nun pro Spritze 75,65 € verlangt werden dürfe. Meiner Meinung nach hätte man mir doch das vorher aushändigen müssen. Da nach mehreren Wochen immer noch kein gutes Ergebnis sichtbar war, bin ich dann, auch nach Empfehlung meiner Krankenkasse zur Begutachtung nochmals zu Dr. Jahn gegangen. Nun es ist richtig, ich hatte keine Bilder vor dem Behandlungstermin gemacht und auch kein vorheriges ärztlichen Gutachten erstellt, um zu beweisen, dass die Therapie so gut wie nicht angeschlagen ist und der Zustand fast unverändert war. Ich konnte Herrn Dr. Jahn einerseits auch Recht geben, mit über 50 Jahren ist man schon "alt" und ist kein junges Mädchen mehr mit makellosen, schönen Beinen. Vielleicht schlägt da keine Therapie dann mehr in dem Alter an. Auch in diesem Punkt konnte ich Dr. Jahn beipflichten, eine kostenlose Nachbesserung gerichtlich zu erstreiten ist sehr, sehr teuer! Immerhin war sehr begrüßenswert, dass die Anschauung/Begutachtung kostenlos war. Nun habe ich hin und her überlegt, da ich schon mal da war, erneut nochmals, natürlich gegen Bares, laut der Gebührenordnung nochmals eine Verödungstherapie vornehmen zu lassen. Nach Wochen kam ein sehr mäßig sichtbares Ergebnis zu Tage. Für mich war diese Erfahrung sehr enttäuschend! Erfreulich war, dass mir "alte" Frauen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis daraufhin empfahlen, einen anderen Arzt nächstes Mal aufzusuchen, bei diesem sie sehr gute Erfahrungen machten und auch die Verödungstherapie anschlug, was ich auch gerne annehmen werde!


Branchen & Stichworte

  • Ärzte: Allgemeinmedizin und Praktische Ärzte
  • Ultraschall
  • gutachten
  • Check-Up
  • Diabetes
  • Ernährungsberatung
  • EKG
  • Vorsorge
  • wiegen
  • Blutdruckmessung
  • Reiseimpfungen
  • Belastungs-EKG
  • hausbesuch
  • schmerztherapie
1 Transaktion über externe Partner