Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km
Karte verkleinern
   
Zur Kartenansicht

Route zu Auto Böhler GmbH Abschlepp- u. Bergungsdienst finden

Anfahrt mit Bus & Bahn
Zur Fahrplan-Webseite
Neueste Bewertungen von Auto Böhler GmbH Abschlepp- u. Bergungsdienst

11.05.2017
via
Hatte mein Fahrzeug nach einer Panne, über ADAC, von Auto Böhler Abschleppen und reparieren lassen. Von Anfang bis Ende alles Top!! Von Freundlichkeit bis zum Service durchwegs ... Mehr

28.03.2016
via
Ich bin erst nach Karlsruhe gezogen und habe deshalb nach einer Werkstatt gesucht um einen Service machen zu lassen. Eigentlich war mit meinem Auto alles in Ordnung, dennoch... Mehr

Öffnungszeiten zu Auto Böhler GmbH Abschlepp- u. Bergungsdienst


Sonntag (23.07.2017)
24-Stunden-Service
Zahlungsmittel




Weitere Unternehmensdaten von Auto Böhler GmbH Abschlepp- u. Bergungsdienst
Firmendaten
Aktionsradien:
  • International
  • EU-weit
  • Bundesweit
  • Regional
  • Lokal
Allg. Firmeninformationen:
Ergänzende Firmendaten:
- Gründungsjahr: 1919
- Mitarbeiterzahl: 80
Kundenzielgruppen:
  • Endverbraucher/privat
  • Firmen/gewerblich
  • Individualkunden
  • öffentliche Hand
Services & Referenzen
Marken:
  • ADAC
Branchen / Stichworte
Autoverwertung, Abschleppdienste, Autokrane, 24 Stunden, Abholung, Abschleppdienst, Altauto, Ankauf, AU, Autoersatzteile, Autokran, Autoteile, Autovermietung, Autoverwertung, Beratung, Bergungsdienst, Bestellservice, Clubmobil, Dienstleistungen, Einlagerung, Einzelteile/Ersatzteile, Entsorgung, Ersatzteile, Fahrzeugabholung, Gebrauchtgeräte, Gebrauchtteile, Gebrauchtwagen, Gebrauchtwagengarantie, Gutachten, Hauptuntersuchung, Informationsservice, Kfz-Teile, Kranvermietung, Lagerung, LKW, Maschinenmontage, Maschinenumzüge, Mietfahrzeuge, Montage, Notdienst, Ölschadenbeseitigung, Originalteile, Pannenhilfe, Pick up, PKW, Recycling, Reifen, Reifenservice, Reparatur, Reparaturen, Schnelldienst, Schrott, Service, Sicherstellung, Staplervermietung, Straßendienst, Teile, Telefonberatung, Transporte, Überführung, Unfallabwicklung, Unfallhilfe, Unfallwagen, Verleih, Vermietung, Verwahrung, Verwertung, Wartung, Werkstatt, Zubehör, Zustellung, ADAC
Durchschnittliche Bewertung (insgesamt 7 Bewertungen):
Neueste Bewertungen via golocal
2.857143 von 5
Hatte mein Fahrzeug nach einer Panne, über ADAC, von Auto Böhler Abschleppen und reparieren lassen. Von Anfang bis Ende alles Top!! Von Freundlichkeit bis zum Service durchwegs empfehlenswert! Problem melden
Ich bin erst nach Karlsruhe gezogen und habe deshalb nach einer Werkstatt gesucht um einen Service machen zu lassen. Eigentlich war mit meinem Auto alles in Ordnung, dennoch wurden die Bremsen gewechselt, obwohl ich erst 60.000km vorher einen Bremsenwechsel hatte. Das hat mich schon überrascht, da ich eine eher gemütliche Fahrweise habe. Begründet wurde mir das damit, dass es unverantwortlich wäre mich mit diesen Bremsen weiterfahren zu lassen. Ich habe mir das Ganze nicht weiter angesehen, sondern habe den Mechanikern vertraut. Als ich mein Fahrzeug abgeholt habe war auch kein sachverständiger Ansprechpartner mehr zu erreichen, sodass ich nicht genauer nachhacken konnte. Aufgrund dieser schlechten Erfahrung habe ich mich dann, ein Jahr später, für den nächsten Service die Werkstatt gewechselt. Dort wurde mir dann auch noch gesagt, dass vom Auto Böhler das falsche Motoröl verwendet wurde. Dieses setzt wohl auf Dauer den Rußpartikelfilter zu und das wird dann wohl richtig teuer. Zum Glück bin ich das falsche Öl nur ein Jahr gefahren. Da ich kein KFZ- Experte bin kann ich nur sagen, dass ich mich von Auto Böhler über den Tisch gezogen fühlte! Problem melden
Sternzeit 20130403.2034, Logbuch der Enterprise, Cptn. Kirk. Eigentlich ist eine Bewertung meinerseits fast nicht zulässig. Meine eigene Erfahrung liegt nun schon mehrere Jahre zurück und soll nur der Anektode wegen erzählt werden - ich halte sie aus der Bewertung heraus. Ich hatte damals mit meinem Oldtimer Motorrad - einer kleinen Einzylinder-BMW - einen Unfall auf der B10. Der Reifen ist während der Fahrt geplatzt, vermutlich weil eine Speiche bzw. deren Mutter sich durch den Felgenschoner bis in den Schlauch gebohrt hat. Hatte ich nicht bedacht, dass die nicht gespannt war, wußte ich. Aber an solcherlei Auswirkungen denkt man im Zeitalter von Gußfelden nicht wirklich. Zur Glück sind außer - leider recht erheblichen - Schäden am Motorrad nur eine angebrochene Hand und eine zerissene Jeans (dieser LEICHTSINN!!) dabei rausgesprungen - Glück im Unglück! Das Motorrad stand jedenfalls einige Tage bei der Firma Böhler im Hof und ich hatte zunächst andere Sorgen, als das alte Bike dort abzuholen. Dann allerdings der Schock: ich musste "Standgebühren" bezahlen - und zwar in einer für mich als Studenten wirklich schmerzhaften Höhe! Ich hätte mich ja nicht aufgeregt, hätte man mir a) davon etwas gesagt b) wäre das Motorrad tatsächlich auf einem sonst genutzten Platze gestanden. Es lehnte aber eher lieblos an einer Seitenmauer .. wo es nichts und niemanden störte. Wie gesagt: ich bestreite nicht die Berechtigung eine Standgebühr - von mir aus auch egal wo.. aber sagen hätt´ man´s mir sollen!! Na ja.. lange her! Aber zuletzt blieb unser Familie-Shuttle liegen - Keilriemen gerissen, Batterie leer. Da ging halt nix mehr. Meine Frau mit den Kids unterwegs. Da sie mich beim ADAC wähnte (wo ich doch aus Prinzip nicht drin bin!!) hat sie mich telefonisch nach dem Schutzbrief gefragt. Ich konnte vernünftige Antwort leisten (wir haben einen über die Versicherung) und das war geklärt. Aber in Erinnerung an meine damaligen Erlebnisse bestand ich darauf, den Wagen in meine Lieblingswerkstatt bringen zu lassen. Zwar wurde auch hier meine Frau nach dem Telefonat mit dem Mechaniker noch mal bequatscht - aber sie blieb bei meiner Entscheidung (gut gemacht!) .. Sie musste allerdings mit den beiden Jungs recht lange warten. Das war für die beiden kein Problem - zu sehen gibt es viel dort - .. aber der Hunger. Und jetzt kommts: da kommt der Chef persönlich ins (leider arg verrauchte) Wartezimmer/Sozialraum (?) und bringt den dreien Butterbrezeln! DAS war toll - dafür ein riesiges Dankeschön auch von hier aus! Dafür gibts von mir die vier Sterne!!! Problem melden
Abschlepper und Nepper, bin mit meiner A Klasse liegengeblieben und wurde vom Abschlepper bequatscht mein Auto doch gleich dort reparieren zu lassen. Weils einfach gewesen wäre gleich noch Inspektion machen lassen......war um ein vielfaches teurer als Mercedes Werkstatt....sind Abzocker !!!!!!!!! Achtung !!!!!!!!!!!! Problem melden
Böhler ist meist als Abschleppdienst vor Ort, da diese eng mit dem ADAC zusammen arbeiten. Als Abschleppunternehmen arbeiten sie schnell, sicher und zuverlässig. Autoteile für meinen Autotyp habe ich dort bisher nicht bekommen, da Japaner. Nach einem Unfall versuchen sie meines Erachtens, den Kunden zu übervorteilen, muss ich zugeben. Ist mir auch schon so ergangen. Erst mal in die eigene Werkstatt abgeschleppt, Erstdiagnose, dass sich einem die Haare sträuben, daß das Auto irreparabel beschädigt sei. "Aber sie hätten im Hause einen sehr fähigen Mitarbeiter, der vielleicht noch etwas reparieren könnte, eventuell." Erst nachdem vehement darauf bestanden wurde, dass das Auto zum Vertragshändler, wie zuvor eindeutig abgesprochen, gebracht wird, wurde dies nach viel Hick Hack und Einschüchterungsversuchen doch noch gemacht. Das Auto konnte beim Vertragshändler repariert werden und ist noch jahrelang gefahren. Muss sagen, dass mir die Erinnerung an die Art und Weise wie Zwang auf einen Kunden nach einem Unfall ausgeübt wird leider ein ungutes "Gschmäckle", bei mir hinterlassen hat. Würde falls es wieder notwendig wäre, wovor ich lieber bewahrt sein möchte, ohne Umschweife in zuständige Autowerkstatt abschleppen lassen. Problem melden
Diese Werkstatt ist extrem unseriös. Ich gab mein anscheinend sehr exotischen "Ford KA" in diese Werkstatt mit folgenden Resultat: - Ich warte nach 3 WOCHEN immer noch auf mein Auto - Ich Zahlte dafür bereits 1800 Euro - Ich kenne meine Anwälte nun besser als diese Werkstatt ich rate !!! NIEMANDEN !!! die Dienste der Werkstatt in Anspruch zu nehmen ! Problem melden
Naja- Böhler als "Autohändler" zu bezeichnen stimmt nur im weitesten Sinne. ;-) "Altfahrzeugservice" nennen sie es selbst. Früher sagt man dazu "Schrotthändler" - aber die Abwrackprämie hat hier vielleicht einiges geändert... Also: in der Ottostraße werden Schrottautos und Unfallwagen massenweise gestapelt, und man kann sich Ersatzteile ausbauen. Diese werden zu günstigen Preisen abgegeben. Der Platz ist riesig, so dass fast für jeden der sucht das passende dabei ist. Vor allem bei den gängigen Modellen. Teilweise liegen Teile lose herum und das durchkommen ist schwer, weshalb ich "ältere Kleidung" empfehle. Allerdings gehe ich davon aus, dass der "gemeine Autoschrauber" ohnehin nicht im Sonntagsstaat zum Schrottplatz fährt. Innerhalb einer Halle kann man auch - gut sortiert - bereits ausgebaute Teile erstehen. Diese sind allerdings teurer als diejenigen, die man selbst ausbaut. Auto-Böhler bietet auch einen Abschleppdienst, mit dem ich allerdings keine Erfahrung habe. Fazit: für Leute die Ersatzteile für ältere Autos suchen und selbst schrauben wollen eine gute Adresse. Problem melden
Das ist Ihr Unternehmen?

Steigern Sie Ihren Werbeerfolg, indem Sie Ihren Eintrag inhaltlich mit weiteren Informationen über Ihr Unternehmen, mit Bildern & Videos und vielem mehr ergänzen.

Ihren Eintrag ändern oder vervollständigen

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten!