Was
Wo
Umkreissuche (ab Zentrum):
0
km
   
Zur Kartenansicht

Route zu Schweren finden

Neueste Bewertungen von Schweren

28.11.2016
via
Wir haben eine Arbeit vor ca. 2 Jahren beauftragt. Preis hatte sich nach erstem Reparaturversuch verdoppelt!! Auf Emails wurde nicht oder erst nach mehrmaliger Nachfrage... Mehr

18.02.2016
via
Wir haben ein Edelstahlgeländer beauftragt und geliefert bekommen. Die Planung und Ausführung von Herrn Schweren war durchweg sehr gut. Wir hatten noch einen kleinen Mangel bei ... Mehr

Ausbildungsangebote
  • Dieser Betrieb ist ein Ausbildungsbetrieb.
Weitere Unternehmensdaten von Schweren
Firmendaten
Allg. Firmeninformationen:
Meisterbetrieb
Services & Referenzen
Marken:
  • Aluplast
  • Dorma
  • Hörmann
Branchen / Stichworte
Metallbau, balkone, Balkone, Beratung, Bestellservice, Edelstahlverarbeitung, Eigene Herstellung, Einbruchschutz, Einzel-/Sonderfertigung, Einzelteile/Ersatzteile, Fenster, Fensterreparaturen, Fensterwartung, Garagentore, Geländer, Geschäftskundenbetreuung, HAUSTÜREN, Haustüren, Hörrmann, Installation/Montage/Einbau, Kundendienst/Stördienst, Lakol, Planung, PLANUNG, Reparatur/Werkstatt, reparaturen, Reparaturen, Rolltore, Sicherheitstechnik, Tore, Treppen, Treppengeländer, Türen, TÜREN, Vordächer, vordächer, Wartung, Zenker, Aluplast, Dorma, Hörmann
Durchschnittliche Bewertung (insgesamt 3 Bewertungen):
Neueste Bewertungen via golocal
3.6666667 von 5
Wir haben eine Arbeit vor ca. 2 Jahren beauftragt. Preis hatte sich nach erstem Reparaturversuch verdoppelt!! Auf Emails wurde nicht oder erst nach mehrmaliger Nachfrage geantwortet. Mangelhafte Ausführung der Arbeiten und beschädigtes Teil zurückbekommen. Auf Nachfrage nur "Schulterzucken". Viermaliger Reparaturversuch und das eingebaute Schloss funktioniert immer noch nicht (Bauteil fehlt augenscheinlich). Mein Eindruck ist, dass hier äußerst unprofessionell gearbeitet wird. Beanstandungen werden nicht ernst genommen. Teilweise fehlt hier auch das nötige Fachwissen (mein Eindruck nach mehreren Kontakten). Ich kann diese Firma nicht empfehlen. Problem melden
Wir haben ein Edelstahlgeländer beauftragt und geliefert bekommen. Die Planung und Ausführung von Herrn Schweren war durchweg sehr gut. Wir hatten noch einen kleinen Mangel bei der Abnahme übersehen und dieser wurde anstandslos beseitigt. Fazit: Sehr freundlich und wir sind von der handwerklichen Ausführung überzeugt. Problem melden
Kurzfassung: - Problem aufgetaucht am 19. 03. 2015 - Alu-Tür lässt sich nicht mehr korrekt schliessen - Service für Anfang-Mitte der 13. KW zugesagt - Anruf am 24. 03. 2015 / 10:00 Uhr: "...wir kommen in 1/2 Stunde..." - pünktlich um 10:30 Uhr angekommen - 2 freundliche Monteure stellen sich vor - kurze Betrachtung des Schadens - Ersatzteil leider NICHT mehr zu beschaffen - Lösung überlegt und besprochen - mit den Arbeiten begonnen - nach 1 1/4 Stunden war alles perfekt repariert und eingebaut - es funktioniert - ich bin super zufrieden - absolut empfehlenswert - Firma unbedingt zu empfehlen. Nach der einleitenden Kurzfassung nun ein wenig mehr. Unsere Tür vom Wohnzimmer in den Wintergarten funktionierte nicht mehr so wie gewünscht, man konnte sie zwar zur Not immer noch verschliessen, man musste sie dazu allerdings anheben und zurechtrücken, denn die obere Aufhängung der Alu-Tür war defekt. Damit nicht noch mehr kaputt gehen sollte, hatten wir uns in der letzten Zeit damit beholfen, dass wir die Tür ständig offen hielten und sie gegen Umkippen sicherten. Das war auch unproblematisch, allerdings wollten wir beim Verlassen des Hauses die Tür viel lieber verschliessen. Das ging, wenn auch nur mit sehr viel Mühe. In der Vergangenheit hatte es schon mehrere Reparaturversuche gegeben, leider waren die Ergebnisse nur nie von langer Dauer. Die Alu-Fensterfront mit der defekten Tür stammt aus 1974 und uns wurde schon mehrfach mitgeteilt, dass es eigentlich nur eine gute und dauerhafte Lösung geben könne: eine neue Fensterfront einbauen! Super, das würde ja bedeuten, dass wir neue Fenster anfertigen und einbauen lassen müssen, das würde teuer werden uns wenn ich dann noch an die Putz- und Tapezierarbeiten denke, mir wird schlecht! So haben wir unser Glück mit der ortsansässigen Firma Schweren versucht und man sagte uns am 18. 03. 2015 einen Reparaturtermin für Anfang ... Mitte der 13. KW zu. Die Monteure würden sich vorher telefonisch melden und man würde dann nachschauen, was zu machen wäre. Gesagt, getan. Heute ist Dienstag / 24. 03. 2015 und kurz vor 10:00 Uhr kam ein Anruf, ein freundlicher Herr teilte mir mit, dass sie in Kürze ihre Baustelle verlassen würden und fragten, ob es mir Recht wäre, wenn sie in 1/2 Stunde bei uns klingeln würden? Das war mir sehr Recht und ich war äusserst erfreut. Pünktlich um 10:30 kamen die beiden Monteure, stellten sich vor und schritten schnell zur Tat. Die Frage nach einem Kaffee oder nach einem anderen Getränk wurde dankend auf "später" beschieden "...wir wollen doch erst einmal etwas tun!". Ja, das machten sie auch und alles fing schon sehr gut damit an, dass der ältere der beiden Herren sich die Tür anschaute und sofort den Hersteller nannte. Ich staunte nicht schlecht, denn der lässt sich so ohne Weiteres nirgendwo ablesen, lediglich auf dem Türgriff findet sich eine Stelle aber die konnte der Monteur überhaupt nicht sehen, da war noch die Gardine davor! Er schaute sich schnell das Problem an, sah auch sofort, dass hier schon ausgebessert bzw. repariert worden war und erklärte, dass es für diese Tür keine Ersatzteile mehr bekommen könne aber er würde das schon wieder hinkriegen. Er kannte sich wirklich sehr gut aus, hatte er doch vor 40 Jahren, am Anfang seines Berufslebens, Fenster dieser Firma eingebaut. Im Nullkommanix war die Tür ausgebaut, stand im Wintergarten auf der Längsseite und er begann zu schrauben, wobei er mir jeden Handgriff und die demontierten Teile so erklärte, dass sogar ich es verstehen konnte. Da es -wie schon erwähnt- kein Ersatzteil mehr gibt, hat er sich nach dem Ausbau die sog. "Schere" mit zu seinem Werkstattwagen genommen, per Kabeltrommel habe ich den Strom beigesteuert und er ging mit seiner Begleitung an's Werk. Ich hörte durch die offene Wohnungstür Bohrer, Flex, Hämmern und schliesslich auch ein Schweissgeräusch und nicht lange, da standen die beiden fixen Menschen wieder im Wintergarten und montierten das "selbstgeschnitzte" Teil. Kurz darauf nahmen sie die Tür hoch und hängten sie wieder an den richtigen Platz. Ich bekam das überhaupt nicht mit, weil ich gerade per Tablet meine E-Mails checkte und schaute ungläubig auf. Schon hörte ich, dass sie jetzt noch justieren müssten und dann war es auch schon passiert: "...wir sind so weit, schauen Sie doch bitte nach, ob das so in Ordnung ist.". Das war toll und es klappte alles! Schon begannen sie ihre Utensilien zu verstauen, brachten alles in den Werkstattwagen und kamen mit einer grossen Stoffbahn oder vielleicht auch Zellstoff zurück. Sie schnitten das in kleine Stücke und begannen den Boden unseres Wintergartens von der Schmiere zu reinigen. Dazu verwendeten sie auch eine Art Reinigungsspray, es roch etwas nach Lösungsmittel. Diese Arbeit wollte ich doch selber machen und sagte, dass ich die Reinigung schon übernehmen würde. Ich bot ihnen einen weiteren Kaffee an, den sie aber dankend ablehnten und liessen sich ansonsten bei der Reinigung nicht stören. Die Schmiere auf dem Alu-Rahmen wollte ich aber denn doch nicht ihnen überlassen und so bestätigte ich Ihnen noch die geleisteten Arbeitsstunden und wir verabschiedeten uns voneinander; ich konnte meine Dankbarkeit kaum in Worte fassen. Falls es wieder einmal ein solches oder ähnliches Problem geben sollte, weiss ich nun wo ich fachmännische Hilfe bekomme und ich weiss, dass ich nicht gleich die ganze Fensterfront austauschen muss, wenn diese Tür nicht mehr zufriedenstellend funktioniert. Für mich eine tolle Erfahrung und als meine Frau von einem Arztbesuch nach Hause kam, konnte sie es kaum glauben. Wir hatten aber auch beide mit wesentlich mehr Aufwand gerechnet und uns schon grosse Sorgen gemacht. Fazit: Ich dränge mich nicht nach Defekten aber wenn ich wieder einmal Reparaturbedarf haben sollte, werde ich garantiert bei der Firma Schweren nachfragen. Vielen, vielen Dank. :-) Nachtrag vom 25. 03. 2015: ====================== Ich habe die Rechnung erhalten und die ist ebenso erfreulich niedrig, wie die Arbeit perfekt war. Das war mal eine gute Wahl! :-) Problem melden
Das ist Ihr Unternehmen?

Steigern Sie Ihren Werbeerfolg, indem Sie Ihren Eintrag inhaltlich mit weiteren Informationen über Ihr Unternehmen, mit Bildern & Videos und vielem mehr ergänzen.

Ihren Eintrag ändern oder vervollständigen

Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten!
Kennen Sie sich in Ihrem Viertel am besten aus und können Gelbe Seiten tolle Tipps geben?